aAhouse

Overview

Hochwertiger Marmor von Margraf für die Renovierung eines innovativen Privatwohnhauses

aAhouse ist ein vom Büro LFSN | Livio Ficarra Silvia Nardi Architetti erstelltes innovatives Renovierungs- und Umbauprojekt, das ein bescheidenes, Anfang der 80er-Jahre errichtetes Gebäude in Mazzarino (CL), auf dem sizilianischen Land, in einen Sommersitz verwandelt.

Das Ziel war es, einen mehrstöckigen anonymen und bescheidenen Bau in ein modernes und avantgardistisches Gebäude zu verwandeln, in dem natürliche Materialien wie der Marmor von Margraf alle Bereiche aufwerten.

Das zuvor in 3 Stockwerke gegliederte Volumen wurde auf eine Ebene gebracht, die aus zwei unabhängigen orthogonalen Blöcken besteht. Dass diese aber als ein einziges Gebäude wahrgenommen werden, liegt an der „Naht“, eine Verbindung aus Stahl (die sich in ihrer Materialität von den Hauptvolumen des Gebäudes unterscheidet und daher provisorisch anmutet), und an der großen Glasfront. Wird eine der beiden Fronten des Zwischenraums geöffnet, offenbart sich der Wohnbereich.

Die für die ländliche Architektur typische Satteldachkonstruktion wird durch die formale und materielle Kontinuität des Grigio Ducale von Margraf, mit dem die gesamte Villa verkleidet ist, neu interpretiert. Eine „stille“ Architektur, in der der Marmor zu einem wesentlichen Element der Integration in die Landschaft wird. Im Inneren verschönert der Giallo Ducale von Margraf mit seiner charakteristischen goldenen Farbe und einer rhythmischen Gliederung die verschiedenen Bereiche.

Die konsequente Modularität zwischen Fülle und Leere, die durch die Marmorverkleidung von Margraf betont wird, macht den Portikus zu einem schlichten und essenziellen Raum, dessen auf die horizontale Ebene übertragene Geometrie zum generierenden Prinzip der äußeren Anordnung wird. Die archetypische Form geht auf eine Auseinandersetzung mit den Grundsätzen des Wohnens und seinen Ritualen zurück: Sie ist das Ergebnis einer Studie, die sich nicht mit der Klarheit der Architektur, sondern mit ihrem Wesen befasst, nicht mit den Proportionen der Elemente, sondern mit dem intimen Verhältnis zwischen Raum, Materie und Bewohner.

aAhouse ist ein stereometrisches und durchlässiges Gebäude, das in Sachen Wahrnehmung, Farbe und Räumlichkeit mit dem Ort in Beziehung tritt, den es „bewohnt“. Ein Gebäude, das die „Familie“ der Formen der mediterranen Bautradition würdigt. Eine Gesteinskonkretion, die mit ihrer Lage die Hierarchien der umgebenden Landschaft definiert und die entsprechenden Grundsätze des Wohnens festlegt. Eine „stille“ Architektur, die sich so in die Landschaft integriert, als hätte sie schon immer dazugehört, und sie ohne Kompromisse und Manierismus bereichert und kennzeichnet.

 

Technisches Datenblatt

  • Projektname: aAhouse
  • Ort: Mazzarino (CL)
  • Designteam: Livio Ficarra, Silvia Nardi, Giuseppe Cataldo, Andrea Sigona
  • Auftraggeber: Privatperson
  • Bebaute Fläche: 197 m2
  • Verwendeter Marmor: Außenböden und Innenverkleidungen aus Giallo Ducale und Grigio Ducale von Margraf
  • Hauptunternehmen: Edil Orion
  • Statische Beratung: Ing. Giuseppe Cristaldi
  • Fotos: Santo Eduardo Di Miceli

 

 

WO WIR SIND

INVIACI UN MESSAGGIO / Send a Message

I have read and accept the Privacy Policy for the processing of my personal data (* required)

Standort

Margraf Headquarters
36072 Chiampo (VI) ITALY – Via Marmi, 3

Area Margraf – Logistics Hub
36053 Gambellara (VI) ITALY – Via Torri di Confine

+39 0444 475 900

+39 0444 475 947

info@margraf.it

margraf.it

Folgen Sie uns