Boutique Moschino

Overview

Neue Moschino-Boutique in Paris

Naturstein von Margraf für ein brandneues Store-Konzept

 

Der Fior di Pesco Carnico von Margraf aus dem weltweit einzigen, im Besitz des Unternehmens befindlichen Steinbruch veredelt die Räumlichkeiten der neuen Moschino-Boutique in Paris, an der renommierten Rue Saint-Honoré.

Der neue Flagship-Store im Herzen der französischen Hauptstadt befindet sich in einem imposanten, Ende des 18. Jahrhunderts errichteten Gebäude aus Pierre de Paris, das der Creative Director Jeremy Scott in Anlehnung an zeitgenössische Kunstgalerien zu einem Ausstellungsparcours umgestalten ließ.

Die vom Architekten Fabio Ferrillo (OFF ARCH Studio) entworfene und gestaltete Boutique bewahrt den ursprünglichen Charakter der Innenräume. Ihre Fläche von 270 m2 verteilt sich auf zwei Ebenen (Erdgeschoss und Obergeschoss), die durch eine zweigeschossige Öffnung am Eingang und eine imposante geschwungene Treppe, die den Fluchtpunkt der architektonischen Perspektive bildet, optisch verbunden werden.

Gleich hinter dem Eingang mit Schaufenster an der Straße erwartet den Besucher ein emotionales Erlebnis, das von den natürlichen Reflexionen der Oberflächen und einer Doppelbeleuchtung mit schmalen Lichtstreifen im Boden geprägt ist. Für den gesamten Bodenbelag wurde ein exklusiver Agglomarmor von Margraf verwendet, der zu 95 % aus Granulaten aus dem hochwertigen Marmor Fior di Pesco Carnico besteht, die nach Größe und Farbe ausgewählt wurden. Seine endgültige Optik ähnelt der des italienischen Terrazzo. Der Fior di Pesco Carnico Agglomarmor von Margraf wird unter Einsatz modernster Vakuumtechnologie in Blöcken mit den Standardmaßen (305 x 124 x 84 cm) hergestellt, aus denen nach der Aushärtung Platten unterschiedlicher Dicke und anschließend Fußböden, Verkleidungen, Treppen, Fensterbänke, hinterlüftete Fassaden usw. angefertigt werden.

Für die imposante LED-beleuchtete Treppe, die Spiegelrahmen und die Platten der Theken und Schaufenster wurde der Granit Juparana Rosa des Unternehmens aus dem Raum Vicenza ausgewählt, der zu einer äußerst modernen und anspruchsvollen Atmosphäre beiträgt.

Das exklusive Kundenerlebnis im Gallery-Store von Moschino entführt den Kunden in eine faszinierende anregende Welt, die das ästhetische Potential der Kollektionen aufzeigt und gleichzeitig die kraftvolle künstlerische Essenz der Marke kontextualisiert, welche durch die bereits in den Boutiquen in New York und Mailand vorgestellten „Out of scale“-Objekte verkörpert wird.

In den Innenräumen der Rue Saint-Honoré werden diese unerwarteten Erscheinungen wie regelrechte Kunstwerke in den Raum eingefügt. Sie greifen die Bild- und Symbolwelt der Marke auf, indem sie den Shopper oder den Pumps in einer neuen Version als entmaterialisierte durchscheinende Formen in einer durch schlanke leuchtende Linien neu definierten Gestalt darstellen.

 

Technisches Datenblatt:

  • Architekt: Fabio Ferrillo, Architekt und Gründer des Büros OFF ARCH
  • Adresse des neuen Flagship-Stores von Moschino: 255, Rue Saint Honoré, 75008 Paris
  • Verwendete Materialien von Margraf: 300 m2 Agglomarmor Fior di Pesco Carnico und Granit Juparana Rosa

 

 

WO WIR SIND

INVIACI UN MESSAGGIO / Send a Message

I have read and accept the Privacy Policy for the processing of my personal data (* required)

Standort

Margraf Headquarters
36072 Chiampo (VI) ITALY – Via Marmi, 3

Area Margraf – Logistics Hub
36053 Gambellara (VI) ITALY – Via Torri di Confine

+39 0444 475 900

+39 0444 475 947

info@margraf.it

margraf.it

Folgen Sie uns