Villa Marilena – Trapani

Overview

Villa Marilena – Trapani Exklusive Fußböden und Verkleidungen „Made in Margraf“

 

Nur wenige Schritte vom Meer entfernt liegt in der italienischen Provinz Trapani die Villa Marilena, ein interessantes Neubauprojekt des Architekten Fabio Costa, in dem der Margraf-Marmor im Innen- und Außenbereich den Ton angibt. Die Räumlichkeiten der prächtigen Privatvilla folgen in einem Crescendo an Stil und Schönheit aufeinander, wobei Details und außergewöhnliche individuelle und „maßgeschneiderte“ Lösungen die verschiedenen Räume zu einem einheitlichen Ganzen verschmelzen lassen. So empfängt den Besucher am Eingang die außergewöhnliche Schönheit des gebürsteten Giallo Ducale – ein Marmor in warmen Tönen, von cremeweiß bis haselnussbraun, mit seltenen elfenbeinfarbenen Adern –, der die Wand des Treppenhauses aus Emperador Dark wie ein echtes Kunstwerk erscheinen lässt. Auch die Tritt- und Setzstufen der zweiten Treppe sind mit Emperador Dark verkleidet, während die erste weiße Treppe mit einem Verbundstein, dem Bianco Thassos, verkleidet ist. Beide gewährleisten durch ihre 45-Grad-Kanten eine visuelle Kontinuität. Für die Küchenarbeitsplatte wurde ebenfalls der Verbundstein Bianco Thassos verwendet. Das moderne und minimalistische Design bringt auch hier wieder die natürlichen Marmorelemente optimal zur Geltung. Der spiegelbildlich verlegte Margraf-Marmor veredelt auch die Bäder im ersten Stock: Im Hauptbad gibt der Port Laurent den Ton an, der mit seiner schwarzen Farbe und seinen goldenen Adern perfekt mit dem Giallo Ducale harmoniert und das Bad zu einem besonders eleganten und edlen Ambiente macht. Im Gästebad sorgt der Picasso Gold mit seinem tiefgelben Grundfarbton, der markante fossile Wurzeln in dunkelbrauner Farbe aufweist, für ein besonders helles Ambiente. Den Außenbereich wertet der unbearbeitete Giallo Ducale mit gesägter Oberfläche auf, der den gesamten Boden bedeckt und durch die freie Länge für visuelle Kontinuität sorgt.

  • Typologie: Neubauvilla.
  • Ort: Provinz Trapani
  • Projekt: Arch. Fabio Costa

Verwendete Materialien:

  • PORT LAURENT – gebürstet – Duschverkleidung Hauptbad
  • PICASSO GOLD – gebürstet – Fußboden und Verkleidung Gästebad
  • EMPERADOR DARK – gebürstet – Innentreppe
  • BIANCO THASSOS Verbundstein – glänzend – Küchenarbeitsplatte und Innentreppe
  • GIALLO DUCALE – gebürstet – Fußboden Innenbereich und Stufen Innenbereich
  • GIALLO DUCALE – unbearbeitet, gesägt – Außenboden

 

 

 

 

WO WIR SIND

INVIACI UN MESSAGGIO / Send a Message

I have read and accept the Privacy Policy for the processing of my personal data (* required)

Standort

Margraf Headquarters
36072 Chiampo (VI) ITALY – Via Marmi, 3

Area Margraf – Logistics Hub
36053 Gambellara (VI) ITALY – Via Torri di Confine

+39 0444 475 900

+39 0444 475 947

info@margraf.it

margraf.it

Folgen Sie uns