VIU Hotel

Overview

Im lebendigen urbanen Kontext der Porta Volta in Mailand, in der Nähe des Bahnhofs Porta Garibaldi, befindet sich das Hotel Viu, in dem der exklusive Marmor von Margraf die Badezimmer der 124 Zimmer veredelt.

Das Hotel und seine öffentlichen Bereiche bilden zusammen mit der Piazza, an der es liegt, den strategischen Mittelpunkt eines Straßennetzes, das die neuen Kulturräume der Innenstadt, wie die Fondazione Feltrinelli und den ADI, mit dem Museumszentrum der Casa del Design verbindet und bis zur nahegelegenen Fabbrica del Vapore führt. Gleichzeitig ist das Hotel durch die außergewöhnliche Terrasse mit Swimmingpool und Roof-Bar ein Aussichtspunkt mit Rundumausblick auf Mailand. Das vom Architekturbüro Arassociati entworfene Hotel zeichnet sich durch eine moderne Architektur aus homogenen Volumen und Materialien aus. Seine der Stadt zugewandten Fassaden unterscheiden sich voneinander und durch die besondere Gestaltung mit vertikalem Grün wird es in die neue öffentliche Piazza integriert. Die wichtigsten Außenmaterialien sind Glas, Metall und Holz (Lamellenverkleidung): Materialien, die voll und ganz der auf ökologische Nachhaltigkeit ausgerichteten modernen Bauweise angepasst wurden. Ein weiteres, in die Architektur integriertes Kompositionselement ist das vertikale Grün, das die Stirnseiten einfasst und charakterisiert.

In den Zimmern finden sich Port Laurent, ein schwarzer Marmor mit goldenen Adern – daher ideal für luxuriöse und elegante Ambiente – und Fior di Pesco Carnico, ein Material in hellen Nuancen, von Weiß über Grau bis Hellrosa, mit verschiedenen Adern, die diesen Marmor aus dem weltweit einzigen, im Besitz von Margraf befindlichen Marmorbruch, zu etwas Besonderem machen. Sie wurden für alle massiven Waschbecken der Badezimmer und für die Wannen- und Duschverkleidungen in den Suiten verwendet.

Unter den öffentlichen Bereichen im Erdgeschoss heben sich neben den großen Hotelhallen mit Empfangs- und Aufenthaltsbereichen die Gourmet-Restaurants und die Räumlichkeiten der „Bulk“-Bar hervor, die eine Hommage an das einstige Kulturzentrum des Viertels ist. Sie verbinden eine angenehme modern-luxuriöse Atmosphäre mit einem lebendigen und informellen internationalen Ambiente.

 

Technisches Datenblatt

  • Verwendete Materialien: Port Laurent – Fior di Pesco Carnico (ein exklusiv bei Margraf erhältlicher Marmor)
  • 150 m2 Verkleidungen aus Port Laurent, spiegelbildlich verlegt, mit Wannenaufsätzen für die 8 Bäder der Suiten.
  • 124 massive Waschbecken (für alle Bäder des Hotels), davon 78 aus Port Laurent und 46 aus Fior di Pesco Carnico – Größe der massiven Waschbecken: 65 x 40 cm, Stärke 14 cm.
  • Auftraggeber: Viu Hotel Milan – Familie Viscardi.
  • Architekturbüro: Arassociati.

 

WO WIR SIND

INVIACI UN MESSAGGIO / Send a Message

I have read and accept the Privacy Policy for the processing of my personal data (* required)

Standort

Margraf Headquarters
36072 Chiampo (VI) ITALY – Via Marmi, 3

Area Margraf – Logistics Hub
36053 Gambellara (VI) ITALY – Via Torri di Confine

+39 0444 475 900

+39 0444 475 947

info@margraf.it

margraf.it

Folgen Sie uns